Qualitätsanspruch

Eine ständige Feldkontrolle Ihrer Projekte und das strikte Einhalten der nationalen und internationalen Datenschutzbestimmungen sind wesentliche Bestandteile unseres Qualitätsanspruchs.

 

  • Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und Berliner Datenschutzgesetz (BlnDSG)
  • Datenschutzbestimmungen des BVM (Berufsverband Deutscher Markt- und Sozialforscher, e. V.) und ADM (Arbeitskreis Deutscher Marktforscher)
  • Richtlinien der ESOMAR (European Society for Opinion and Market Research) und der EphMRA (European Pharmaceutical Market Research Association)
    (beinhalten u. a. Datenschutz in Bezug auf die vollständige Anonymisierung der Befragten, Transparenz gegenüber den Verbänden, Controlling, etc.)
  • zertifizierte persönliche Mitgliedschaft seit 2001 beim BVM (Berufsverband Deutscher Markt- und Sozialforscher, e. V.)
  • ständige Adverse-Event-Schulungen/Zertifizierungen: Januar 2020 Bayer HealthCare/Boehringer Ingelheim; Februar 2020 Novartis; etc.
  • Pharmakovigilanz gemäß den BfArM-Richtlinien (Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte)

   tl_files/fields_theme/grafix/Marktforscher-BVM_Siegel_rgb_145px E-Mail.jpg